HTCD
     Der Verein   Kurse   Rules & Regulations   Technik   Formeln & Tabellen   Berichte   Zertifikate   Bücher  
 

Präambel



Hyperbaric Training Center Deutschland e.V.
gegründet am 02. Februar 2001 in Hamburg


Die Aufgaben des Vereins bestehen in der fachlichen Fortbildung von in Überdruck und mit Überdruck Beschäftigten z.B. Gewerbliche Taucher, Druckluftpersonal, Ärzte und Assistenzpersonal, Techniker und technische Hilfskräfte, sowie in der Unterstützung von angewandter Forschung und der Verbreitung von Erkenntnissen.

Das Hyperbaric Training Center Deutschland ist eine bundesweit anerkannte Fortbildungseinrichtung, beauftragt durch den DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag), den IHK's (Industrie- und Handelskammern) sowie den BG's (Berufsgenossenschaften).


Zielsetzung des Vereins ist die:

  • Schaffung einer qualifizierten, bundesweit anerkannten und international wettbewerbsfähigen Fortbildungseinrichtung für gewerbliche Taucher und Taucherinnen, vornehmlich in den Fachbereichen Arbeits- und Anwendungstechniken, Gerätekunde, Hyperbar Medizin, und Erste Hilfe in Überdruck, Rechtsvorschriften, Fachtheorie, sowie die allgemeine Anhebung des Wissenstandes aller in und mit Überdruck Beschäftigten durch anerkannte Fachkräfte aus der Praxis.
  • Einrichtung und Betrieb einer fachbezogenen Dokumentations- und Informationsstelle (Datenbank)
  • Organisation von oder Beteiligung an Veranstaltungen, die dem technischen und wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch auf diesem Gebiet dienen
  • Beteiligung an der Arbeit internationaler und nationaler Fachgremien
  • Einrichtung je eines technischen und medizinischen Beirats
  • Anregung, Unterstützung und Begleitung angewandter Forschungsprojekte
  • Zusammenarbeit mit den einschlägigen Organisationen (DIHK, IHK, TBG, GAA, etc.)


Die Dozenten der Lehrgänge sind erfahrene, praxisnahe Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Aus-, Weiter- und Fortbildung.

Die Kursstätten sind im HTC D sowie in Einrichtungen des Germanischen Lloyd, der Berufsfeuerwehr Hamburg, der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Hamburg, SLV Nord und in Einrichtungen der Marine in Neustadt an der Ostsee.

Begleitet werden die Kurse vom technisch-wissenschaftlichen Beirat:

der Tiefbau-Berufsgenossenschaft, München
dem Germanischen Lloyd, Hamburg
der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt, SLV -Nord, Hamburg

Bankverbindung:
HypoVereinsbank
BLZ: 200 300 00
Kto.-Nr.: 613514041

IBAN: DE39 2003 0000 0613 5140 41
SWIFT: HYVEDEMM300

 
© 2001-2017 Hyperbaric Trainingcenter Deutschland e.V. | Sitemap | Kontakt | Impressum